Schnellster Tortellini-Auflauf mit Brokkoli

Schnellster Tortellini-Auflauf mit Brokkoli

20 Min. | Für 2 Erwachsene und 2 Kinder

Zeit für herzhafte und wärmende Rezepte in der Familienküche. Unser Favorit: Tortellini-Auflauf mit Brokkoli

Aufläufe passen so gut in den Alltag von Familien. Sie sind meistens sehr schnell zubereitet – in knapp 20 Minuten – und die Hauptaufgabe übernimmt der Backofen. Währenddessen muss man also nicht geduldig am Herd stehen. Der Tortellini-Auflauf mit Brokkoli bereitet sich also fast von allein zu. Ein absoluter Pluspunkt. Zudem kann man so einen Auflauf super gut auch für größere Gruppen zubereiten oder als Meal Prep für die nächsten Tage zum Aufwärmen bereithalten.

Allerdings muss auch erwähnt werden, dass manche Kinder bei Aufläufen etwas skeptisch werden. Wieso? Sie können nicht genau abschätzen, was sie unter der Käseschicht erwartet. Die Sauce legt sich um alle Zutaten und worüber wir Eltern uns meistens freuen, löst bei manchen Kindern Unbehagen aus. Für manche Kinder ist ein übersichtlicher Teller essentiell, denn so können sie alles überblicken und eine gezielte Entscheidung treffen, was sie essen wollen.

Daher sind Aufläufe für Kinder optimal, die nicht den halben Kühlschrank als Resteverwertung verstecken. Beim Tortellini-Auflauf mit Brokkoli verstecken wir Tortellini und Brokkoli – that’s it. 

Wie erwähnt ist unser Tortellini-Auflauf mit Brokkoli in knapp 20 Minuten zubereitet. Das ist ein absoluter Mehrwert für Familien, denn manchmal muss es einfach schnell gehen. Falls ihr gerade auf der Suche nach herzhaften Familienrezepten seid, die schnell zubereitet sind, dann ist vielleicht die bunte Reispfanne mit Hackfleisch oder die cremige Schupfnudelpfanne auch etwas für euch.

Tortellini-Auflauf mit Brokkoli ist …

  • schnell in 20 Minuten zubereitet.
  • herzhaft.
  • praktisch, weil der Ofen die Hauptaufgabe übernimmt.
  • einfach, weil ihr nur wenig Zutaten benötigt.

Schnappt euch einfach diese Zutaten:

  • Tortellini
  • passierte Tomaten
  • Brokkoli
  • Kapern
  • Ital. Kräuter
  • geriebenen Käse
  • Mozzarella
  • und ein paar Basics

Rezeptidee für Kinder

Gesteht den Kindern zu, dass sie hier etwas genauer nachsehen wollen. Vielleicht essen sie also nicht sofort los, sondern müssen erst einmal erforschen, was sich unter dem Käse eigentlich alles versteckt. Das ist völlig normal und gehört dazu. Wenn eure Kinder überbackenen Käse nicht mögen, dann könnt ihr auch einfach eine Ecke frei lassen. Die Tortellini sollten dort auf jeden Fall mit Sauce bedeckt sein, sonst trocknen sie aus. 

Upgrade für Eltern

Als Eltern-Upgrade empfehlen wir unseren beliebten Klassiker: Die Kapern-Vinaigrette. Sie bringt nochmal eine tollen Aromen-Kick auf den Teller und passt mit der Säure wirklich perfekt zum herzhaften Auflauf.

Tortellini-Auflauf mit Brokkoli

Rating
Zutaten:
 400 g Tortellini
 700 ml passierte Tomaten
 200 g Brokkoli (Frisch oder TK)
 1 Teelöffel Zucker
 1 Teelöffel Speisestärke
 1 Esslöffel Kapern
 1 Teelöffel Ital. Kräuter
 50 g geriebener Käse
 1 Mozarella
 Salz & Pfeffer
Anleitung:
1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2

Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden und für ca. 5 Minuten im köchelnden Wasser blanchieren.

3

Währenddessen die passierten Tomaten, Zucker, Stärke, Kapern, ital. Kräuter verrühren und den Knoblauch dazupressen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Eine Auflaufform mit etwas Sauce einstreichen, die Tortellini und den Brokkoli draufgeben und die restliche Sauce darübergießen. Den geriebenen Käse darüber kippen und den Mozzarella gleichmäßig verteilen.

5

Den Auflauf für ca. 15 - 20 Minuten in den Backofen geben.

Zutaten

 400 g Tortellini
 700 ml passierte Tomaten
 200 g Brokkoli (Frisch oder TK)
 1 Teelöffel Zucker
 1 Teelöffel Speisestärke
 1 Esslöffel Kapern
 1 Teelöffel Ital. Kräuter
 50 g geriebener Käse
 1 Mozarella
 Salz & Pfeffer

Anweisungen

1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2

Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden und für ca. 5 Minuten im köchelnden Wasser blanchieren.

3

Währenddessen die passierten Tomaten, Zucker, Stärke, Kapern, ital. Kräuter verrühren und den Knoblauch dazupressen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Eine Auflaufform mit etwas Sauce einstreichen, die Tortellini und den Brokkoli draufgeben und die restliche Sauce darübergießen. Den geriebenen Käse darüber kippen und den Mozzarella gleichmäßig verteilen.

5

Den Auflauf für ca. 15 - 20 Minuten in den Backofen geben.

Tortellini-Auflauf mit Brokkoli

Kapern-Vinaigrette

RatingVorbereitung5 minGesamt5 minSchwierigkeitEinfach
Zutaten:
 1 kleines Glas Kapern (90 g)
 Saft einer halben Zitrone
 2 Esslöffel Honig
 1 Esslöffel Senf
 2 Esslöffel Olivenöl
 Salz und Pfeffer
Anleitung:
1

Die Kapern abtropfen lassen und mit allen anderen Zutaten in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten

 1 kleines Glas Kapern (90 g)
 Saft einer halben Zitrone
 2 Esslöffel Honig
 1 Esslöffel Senf
 2 Esslöffel Olivenöl
 Salz und Pfeffer

Anweisungen

1

Die Kapern abtropfen lassen und mit allen anderen Zutaten in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kapern-Vinaigrette

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns (un)auffällig!

Folgst du uns auf Instagram verpasst du kein Rezept, keine coolen Tipps, keine neue Ausgabe unseres Kinderbereichs und auch sonst solltest du dir die kleinen Einblicke in unsere Redaktion und die fröhlichen oder realitätsnahen Anekdoten von Maries Familientisch nicht entgehen lassen. Videos gibts auch. Wir tanzen noch nicht. Es könnte aber jeden Tag soweit sein – auch DAS solltest du nicht verpassen!