DEIN ORT
FÜR DIE WIRKLICH
ENTSPANNTE
FAMILIENKÜCHE

#EINREZEPTALLEHAPPY

Was sollen wir heute kochen?

Aktuelle Rezepte

Freu dich auf einfache Rezepte für Kinder und Eltern. Saisonales Obst und Gemüse lässt sich dabei wunderbar in die Familienküche integrieren. Daher findest du hier auf deinem Family Foodmagazin mehrmals wöchentlich neue köstliche Rezepte inklusive Eltern-Upgrade für deine Wochenplanung – so einfach bestens versorgt! 

Schneller geht es kaum

20-Minuten-Rezepte

Die Zeit von Familien ist oft knapp und der Hunger spontan riesengroß. Aus diesem Grund findest du hier schnelle, gesunde Alltags-Rezepte für Kinder und Eltern. Dabei brauchst du nicht viele Zutaten und trotzdem steht am Ende ein sehr leckeres Mittag- oder Abendessen auf eurem Familientisch. Pasta, Salate, Suppen und mehr – na klar, das geht in unter 20 Minuten!

Das Eltern-Upgrade -
Was ist das?

Eltern-Upgrades sind die perfekte Möglichkeit deinem Familienessen das gewisse Foodie-Etwas zu verleihen. Oft setzen sich die Lieblingsrezepte der Kinder eher aus einfachen Zutaten zusammen. Die Eltern-Upgrades geben dir die Chance, genau diese Rezept mit einfachen Handgriffen in wirklich besonderen Gerichten zu verwandeln. Ein Rezept. Alle happy!

Ein wundervoller Nebeneffekt: Deine Freude über das Essen überträgt sich bestimmt auch auf dein Kind und das ist viel leichter, wenn nicht immer nur Nudeln mit Butter auf eurem Speiseplan stehen.

Und so einfach geht's:

1

Such’ dir ein NaF-Rezept aus, welches Komponenten enthält, die dein Kind auf jeden Fall liebt.

2

Bereite das vorgeschlagene oder ein selbst gewähltes Eltern-Upgrade während des Kochvorgangs zu.

3

Fertig, Juhu! Vergiss’ nicht deinen Teller inkl. Eltern-Upgrade anzurichten & lasst es euch schmecken.

Bereit für den Beikoststart?

Ganz schön aufregend, oder?
Hol’ dir richtig gute Tipps von unserer Hebamme Christiane oder plauder' einfach ein bisschen mit uns. Wir sitzen doch alle von Anfang an am gleichen Familientisch.

Marie Dingler_Chefredakteurin NaF

Hallo, wie schön das du hier bist!

Marie Dingler bloggt seit 2015, ist Pädagogin, Soziologin und fand nach dem Studium ihre erste berufliche Station im Marketing und der Rezeptentwicklung eines großen Food-Startups. Mit der Selbstständigkeit und der Geburt ihres Sohnes entstand die Idee ein Family Foodmagazin zu gründen, welches Eltern mit Rezepten, Wissen und einer ordentlichen Portion Gelassenheit und Spaß versorgt.

Gemeinsam mit einem Team aus wundervollen Redakteur*innen veröffentlicht sie regelmäßig Artikel und Rezepte auf Neulich am Familientisch und versendet einen wirklich starken Foodie-Newsletter. Marie berichtet auf Instagram zu allen kulinarischen Themen für Groß und Klein und gibt kleine feine Einblicke in ihr ach so wuseliges Familienleben.

Tipps für den Familientisch

Das Essen fliegt durch die Luft, du beantwortest spannende Fragen zur Herkunft von Lebensmitteln, diskutierst über Nachtisch vor der Hauptspeise und fragst dich, was du aus den Resten von gestern machen kannst und wann es DEIN Lieblingsessen das letzte Mal gab. Und wie klappt nochmal ein entspannter Restaurantbesuch mit Kindern?

Manchmal ganz schön knifflig, aber auch total schön – so wie Elternschaft eben ist. Aus diesem Grund versorgen wir von NaF dich regelmäßig mit spannenden Artikeln rund um den Familientisch.

COMING SOON!

Das Neulich am Familientisch Kochbuch steht in den Startlöchern und ist sowas von bereit dafür dein treuer Begleiter im wuseligen Familienalltag zu werden. Einfache Familienrezepte, kurze Zutatenlisten, Eltern-Upgrades und besonders viele Ideen, wie jedes einzelne Rezept auch zum Lieblingsgericht deines Kindes werden kann - wir verstehen ganz genau, was Familienrezepte wirklich können müssen. #einrezeptallehappy

Folge uns (un)auffällig!

Folgst du uns auf Instagram verpasst du kein Rezept, keine coolen Tipps, keine neue Ausgabe unseres Kinderbereichs und auch sonst solltest du dir die kleinen Einblicke in unsere Redaktion und die fröhlichen oder realitätsnahen Anekdoten von Maries Familientisch nicht entgehen lassen. Videos gibts auch. Wir tanzen noch nicht. Es könnte aber jeden Tag soweit sein – auch DAS solltest du nicht verpassen!